Ich habe schon völlig vergessen wie man blogt, habe mein Passwort nach 10 Versuchen dann doch noch gewußt, aber alles geht irgendwie langsamer.

 

Das neue Schuljahr ist nun schon seit zwei Wochen wieder angelaufen und so langsam kehrt wieder sowas wie Normalität ein. Zumindestens kann ich meine Pläne angehen, denn vor dem Winter muss noch einiges gemacht werden ...

Zur Zeit ernten wir ständig und überall, Brombeeren, Zucchinis, Heu, Pflaumen, ein paar braunfäuleresistente Tomaten, die ersten Äpfel, Bohnen und Honig.

Bevor der Honig fließen kann, muss das Rähmchen natürlich ersteinmal von den Bienen aus der Beute genommen werden.

... dann entdeckelt (hier habe ich Hilfe, sonst dauert das ewig)

... und schließlich wird geschleudert.

Das alles ist ganz schön klebrig, dafür aber lecker und mit Wasser abwischbar.


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren